Intel Pentium J6426 Intel Pentium J6426
Samsung Exynos 5260 Samsung Exynos 5260
VS

Vergleich Intel Pentium J6426 vs Samsung Exynos 5260

Intel Pentium J6426

WINNER
Intel Pentium J6426

Bewertung: 1 Punkte
Samsung Exynos 5260

Samsung Exynos 5260

Bewertung: 0 Punkte
Grad
Intel Pentium J6426
Samsung Exynos 5260
Schnittstellen und Kommunikation
0
0
Speicherspezifikation
6
1
Leistung
1
0
Benchmark-Tests
0
0

Beste Spezifikationen und Funktionen

Speicherfrequenz

Intel Pentium J6426: 3733 MHz Samsung Exynos 5260: 800 MHz

Technologischer Prozess

Intel Pentium J6426: 10 nm Samsung Exynos 5260: 32 nm

GPU-Basistakt

Intel Pentium J6426: 400 MHz Samsung Exynos 5260: 600 MHz

Anzahl der Themen

Intel Pentium J6426: 4 Samsung Exynos 5260: 6

Turbo-GPU-Taktgeschwindigkeit

Intel Pentium J6426: 850 MHz Samsung Exynos 5260: MHz

Beschreibung

Intel Pentium J6426 – 4 – Kernprozessor, getaktet mit 2000 GHz. Samsung Exynos 5260 ist mit 6 Kernen ausgestattet, die mit 1500 MHz getaktet sind. Die maximale Frequenz des ersten Prozessors beträgt 3 GHz. Der zweite ist in der Lage, auf Keine Daten verfügbar GHz zu übertakten.

Intel Pentium J6426 verbraucht 10 Watt und Samsung Exynos 5260 Keine Daten verfügbar Watt.

Was den Grafikkern betrifft. Intel Pentium J6426 ist mit Keine Daten verfügbar ausgestattet. Der zweite verwendet Keine Daten verfügbar. Der erste arbeitet mit einer Frequenz von 400 MHz. Samsung Exynos 5260 arbeitet mit 600 MHz.

Bezüglich Prozessorspeicher. Intel Pentium J6426 unterstützt möglicherweise DDR4. Die maximale Speicherkapazität beträgt 32 GB. Und sein Durchsatz beträgt 51 GB/s. Samsung Exynos 5260 funktioniert mit DDR3. Die maximale Speichermenge kann Keine Daten verfügbar betragen. Gleichzeitig erreicht der Durchsatz Keine Daten verfügbar GB/s

Kommen wir nun zum Leistungstest in Benchmarks. Im AnTuTu-Benchmark erzielte Intel Pentium J6426 Keine Daten verfügbar von 988414 möglichen Punkten. Im GeekBench 5 (Multi-Core)-Benchmark erreichte es 2414 von möglichen 16511 Punkten. Samsung Exynos 5260 in Antutu erhielt Keine Daten verfügbar Punkte. Und GeekBench 5 (Multi-Core) erzielte Keine Daten verfügbar Punkte.

Ergebnisse.

Warum Intel Pentium J6426 besser ist als Samsung Exynos 5260

  • Speicherfrequenz 3733 MHz против 800 MHz, mehr dazu 367%
  • Technologischer Prozess 10 nm против 32 nm, weniger durch -69%
  • DirectX 12 против 11 , mehr dazu 9%
  • GPU-Aktuatoren 32 против 4 , mehr dazu 700%

Vergleich von Intel Pentium J6426 und Samsung Exynos 5260: grundlegende momente

Intel Pentium J6426
Intel Pentium J6426
Samsung Exynos 5260
Samsung Exynos 5260
Schnittstellen und Kommunikation
VC-1
Ein Videokomprimierungsstandard, der ein hohes Komprimierungsverhältnis bietet und verschiedene Auflösungen und Bitraten unterstützt.
Ja
Nein
AVC
Ja
Nein
JPEG
Unterstützt ein Bildkomprimierungsformat, das häufig für Fotos und Grafiken verwendet wird.
Ja
Nein
ECC
Fehlerkorrekturtechnologie, die hilft, Speicherfehler zu erkennen und zu korrigieren, die auf zufällige Störungen oder Fehlfunktionen zurückzuführen sind. Vollständig anzeigen
Nein
Nein
SSE-Version
Bezieht sich auf eine Reihe von Anweisungen, die zur Durchführung paralleler Operationen an Daten in Prozessoren verwendet werden. SSE verbessert die Verarbeitungsleistung von Multimedia-Aufgaben wie Bildern, Audio und Video. Neuere Versionen von SSE enthalten zusätzliche Anweisungen und Funktionen zur Verbesserung der Leistung. Vollständig anzeigen
2
max 4.1
Durchschnitt: 2.7
max 4.1
Durchschnitt: 2.7
Hardware-Virtualisierung
Ja
Keine Daten verfügbar
Steckdose
BGA 1493
Keine Daten verfügbar
Intel® AES-NI-Befehle
AES wird benötigt, um die Ver- und Entschlüsselung zu beschleunigen.
Ja
Nein
Speicherspezifikation
Speicherfrequenz
Der RAM kann schneller sein, um die Systemleistung zu steigern.
3733 MHz
max 7500
Durchschnitt: 1701 MHz
800 MHz
max 7500
Durchschnitt: 1701 MHz
Speicherbandbreite
Dies ist die Rate, mit der das Gerät Informationen speichert oder liest.
51 GB/s
max 77
Durchschnitt: 24.1 GB/s
GB/s
max 77
Durchschnitt: 24.1 GB/s
Max. Speicher
Die größte Menge an RAM-Speicher.
32 GB
max 64
Durchschnitt: 17.1 GB
GB
max 64
Durchschnitt: 17.1 GB
Max. Anzahl der Speicherkanäle
Je höher ihre Anzahl, desto höher ist die Datenübertragungsrate vom Speicher zum Prozessor
4
max 8
Durchschnitt: 2.1
max 8
Durchschnitt: 2.1
RAM-Version (DDR)
Gibt den Typ und die Geschwindigkeit des RAM an, der zum vorübergehenden Speichern von Daten und zum Ausführen von Aufgaben auf dem Gerät verwendet wird. Neuere DDR-Versionen wie DDR4 oder DDR5 bieten schnellere Datenübertragungsraten und eine bessere Gesamtsystemleistung. Vollständig anzeigen
4
max 5
Durchschnitt: 3.5
3
max 5
Durchschnitt: 3.5
Leistung
Anzahl der Kerne
Je mehr Kerne, desto mehr parallele Aufgaben können in kürzerer Zeit erledigt werden. Dies verbessert die Produktivität und das schnelle Multitasking, z. B. das Starten von Anwendungen, das Durchführen von Berechnungen und mehr. Vollständig anzeigen
4
max 16
Durchschnitt: 6.4
6
max 16
Durchschnitt: 6.4
GPU-Shader
Bezieht sich auf die Teile der GPU, die für die Verarbeitung von Grafiken und Effekten verantwortlich sind. Je mehr Shader-Einheiten in der GPU vorhanden sind, desto höher sind die Leistung und die Grafikfähigkeiten. Vollständig anzeigen
256
max 1536
Durchschnitt: 122.4
64
max 1536
Durchschnitt: 122.4
CPU-Grundfrequenz
Die Grundfrequenz eines Prozessors in mobilen Prozessoren (SoCs) gibt seine Standardbetriebsfrequenz an, wenn die Belastung des Prozessors keine erhöhte Leistung erfordert. Die Grundfrequenz bestimmt die Grundgeschwindigkeit des Prozessors und beeinflusst die Gesamtleistung des Geräts. Vollständig anzeigen
2000 MHz
max 3200
Durchschnitt: 922.4 MHz
1500 MHz
max 3200
Durchschnitt: 922.4 MHz
Hyper-threading
Eine Technologie, die es einem einzelnen physischen Prozessor ermöglicht, mehrere Aufgabenthreads gleichzeitig auszuführen.
Nein
Nein
64-bit
Der Prozessor unterstützt die Daten- und Befehlsverarbeitung mit 64-Bit-Breite. Dadurch können Sie im Vergleich zu 32-Bit-Prozessoren mehr Daten verarbeiten und komplexere Berechnungen durchführen. Vollständig anzeigen
Ja
Nein
Anzahl der Themen
Je mehr Threads vorhanden sind, desto höher ist die Leistung des Prozessors und er kann mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen.
4
max 24
Durchschnitt: 5.7
6
max 24
Durchschnitt: 5.7
Maximale Prozessorfrequenz
Wenn die Geschwindigkeit des Prozessors unter seinen Grenzwert fällt, kann er auf eine höhere Taktfrequenz umsteigen, um die Leistung zu verbessern.
3 GHz
max 4.4
Durchschnitt: 2.4 GHz
GHz
max 4.4
Durchschnitt: 2.4 GHz
L2-Cache-Größe
Ein L2-Cache mit viel Arbeitsspeicher ermöglicht es Ihnen, die Geschwindigkeit des Prozessors und die Gesamtleistung des Systems zu steigern.
1.5 MB
max 14
Durchschnitt: 1.6 MB
2.5 MB
max 14
Durchschnitt: 1.6 MB
Multiplikator freigeschaltet
Einige Prozessoren verfügen über einen freigeschalteten Multiplikator, wodurch sie schneller arbeiten und die Qualität in Spielen und anderen Anwendungen verbessern. Vollständig anzeigen
Nein
Nein
FLOPS
Die Messung der Rechenleistung eines Prozessors wird als FLOPS bezeichnet.
461 TFLOPS
max 2272
Durchschnitt: 262.9 TFLOPS
78 TFLOPS
max 2272
Durchschnitt: 262.9 TFLOPS
Benchmark-Tests
GeekBench 5 Single-Core-Score
Das Ergebnis des Testens der Leistung des Prozessors im Single-Threaded-Modus mithilfe des GeekBench 5-Benchmarks. Es misst die Leistung eines einzelnen Prozessorkerns bei der Ausführung verschiedener Aufgaben. Vollständig anzeigen
1151
max 1986
Durchschnitt: 490.3
max 1986
Durchschnitt: 490.3
GeekBench 5 Multi-Core-Testergebnis
GeekBench 5 Multi-Core ist ein Benchmark, der die Multithread-Leistung von mobilen Prozessoren und Systemen auf einem Chip (SoC) misst. Je höher der Wert dieses Indikators ist, desto leistungsfähiger ist der Prozessor und desto besser bewältigt er die gleichzeitige Ausführung mehrerer Aufgaben. Vollständig anzeigen
2414
max 16511
Durchschnitt: 1759.3
max 16511
Durchschnitt: 1759.3

FAQ

Wie viele Punkte erzielen Intel Pentium J6426 und Samsung Exynos 5260 in Benchmarks?

Im Antutu-Benchmark erzielte Intel Pentium J6426 Keine Daten verfügbar Punkte. Samsung Exynos 5260 erzielte Keine Daten verfügbar Punkte.

Wie viele Kerne hat der Prozessor?

Intel Pentium J6426 hat 4 Kerne. Samsung Exynos 5260 hat 6 Kerne.

Unterstützt der Prozessor NAVIC?

Intel Pentium J6426 Keine Daten verfügbar.

Wie viele Transistoren gibt es in Prozessoren?

Intel Pentium J6426 verfügt über Keine Daten verfügbar Millionen Transistoren. Samsung Exynos 5260 verfügt über Keine Daten verfügbar Millionen Transistoren.

Welche GPU ist auf Intel Pentium J6426 und Samsung Exynos 5260 installiert?

Intel Pentium J6426 verwendet Keine Daten verfügbar. Auf dem Prozessor Samsung Exynos 5260 ist der Grafikkern Keine Daten verfügbar installiert.

Wie schnell sind die Prozessoren?

Intel Pentium J6426 ist mit 2000 MHz getaktet. Samsung Exynos 5260 arbeitet mit 1500 MHz.

Welche Art von RAM wird unterstützt?

Intel Pentium J6426 unterstützt DDR4. Samsung Exynos 5260 unterstützt DDR3.

Was ist die maximale Prozessorfrequenz?

Intel Pentium J6426 hat eine maximale Frequenz von 3 Hz. Die maximale Frequenz für Samsung Exynos 5260 erreicht Keine Daten verfügbar GHz.

Wie viel Energie verbrauchen sie?

Der Stromverbrauch von Intel Pentium J6426 kann bis zu 10 Watt betragen. Samsung Exynos 5260 hat bis zu 10 Watt.